Die andere Heimat
  
Dela boken    

Hunsrück, 1843. Zeit des Hungers und der Freiheitsträume. Im Glauben an ein besseres Leben will Jakob Simon nach Brasilien auswandern, doch alles kommt anders – der Traum von der neuen Welt bleibt ungelebt. Eine Geschichte von Sehnsucht und Verzweiflung der Menschen, vor allem aber von ihrer Hoffnung, ihrer Heimatliebe und ihrem Mut.

Heidenreichs Erzählung entstand im Vorfeld des Films Die andere Heimat – Chronik einer Sehnsucht, für dessen Drehbuch er gemeinsam mit Regisseur Edgar Reitz den Bayerischen Filmpreis 2014 erhielt.

Visa mer