Utopia- Thomas Morus

148 Sidor
bookCoverFor

Beskrivning

*** Premium Ebook ***

Thomas Morus begründete eine literarische Tradition der Ausarbeitung fiktiver etatistischer Staatsmodelle. Der Roman Utopia beschreibt eine auf rationalen Gleichheitsgrundsätzen, Arbeitsamkeit und dem Streben nach Bildung basierende Gesellschaft mit demokratischen Grundzügen. In der Republik ist aller Besitz gemeinschaftlich, Anwälte sind unbekannt, und unabwendbare Kriege werden bevorzugt mit ausländischen Söldnern geführt.
Författare:
Format:
E-bok
Sidor e-bok:
148
Språk:
Tyska
Utgiven:
2019-08-23
Förlag e-bok:
Alicia Editions
ISBN e-bok:
9782357283275

© Alicia Editions (E-bok)